Neuigkeiten
11.01.2019
„Angesichts der rasanten Ausbreitung des Wolfes und der steigenden Übergriffe auf Nutztiere muss der  Staat endlich seine Handlungsfähigkeit beim Umgang mit Problemwölfen unter Beweis stellen“, erklärt die Artenschutzpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Beate Schlupp. „Die jetzt in Berlin beschlossenen Maßnahmen sind wenig praxistauglich. Wenn ein Wolf zum Beispiel geschossen werden darf, wenn er sich einer Ortschaft mehrfach auf 30 Meter nähert, so werde das Tier wohl kaum darauf warten,  bis ein zum Abschuss Berechtigter benachrichtigt und vor Ort ist.
weiter

10.01.2019

Die aktuellen Forderungen von Wasser- und Bodenverbänden zum Ausgleich der durch Biber verursachten Schäden werden von der Artenschutzpolitischen Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Beate Schlupp, ausdrücklich unterstützt.
 
 
weiter

21.12.2018

 
Zur Forderung der Deutschen Umwelthilfe nach einem Tempolimit von 120 km/h auf Autobahnen erklärt der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Vorpommern-Greifswald Franz-Robert Liskow MdL:
 
 
weiter

19.12.2018

 
Auf der vergangenen Mitgliederversammlung haben sich die bisherigen CDU-Gemeindeverbände Züssow, Klein Bünzow, Karlsburg, Groß Kiesow und Murchin zum neuen Gemeindeverband Peene Nord zusammengeschlossen. Nach intensiven Diskussionen und mehreren Veranstaltungen für die Mitglieder konnte die Fusion erfolgreich durchgeführt werden. Zur neuen Vorsitzenden wurde Arite Hacker aus Züssow und als neuer stellvertretender Vorsitzender Jürgen Godt aus Nepzin gewählt. Neue Schatzmeisterin ist Heike Krüger. Den Vorstand komplettieren als Beisitzer Bernd-Michael Kellerhoff, Kai Schulz und Thomas Kohnert sowie als Mitgliederbeauftragter Ronald Gnisch.
 
„Als CDU-Kreisverband ist es uns ein wichtiges Anliegen, für die Mitglieder vor Ort zukunftsfähige Strukturen zur Parteiarbeit zu schaffen. Wir wollen Kräfte bündeln, um wieder verstärkt Angebote zur Mitarbeit in den einzelnen Gemeinden ermöglichen zu können. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit dem neuen Gemeindeverband - auch mit Blick auf die Kommunalwahl im kommenden Jahr - gut aufgestellt sind“, so der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Vorpommern-Greifswald Franz-Robert Liskow MdL.
 
„Die Fusionsgespräche haben zwischen allen Beteiligten auf Augenhöhe stattgefunden. Somit wurde ein guter Grundstein für die künftige Parteiarbeit gelegt. Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die bevorstehenden Aufgaben an der Spitze des Gemeindeverbandes“, so die 54-jährige Arite Hacker.
weiter

18.12.2018
Egbert Liskow hat zusammen mit Justizministerin Katy Hoffmeister, zuständige Ministerin für Kirchenangelegenheiten, heute in Greifswald  der evangelischen Kirchengemeinde St. Marien einen Zuwendungsbescheid über 35.000 Euro überreicht.
weiter

07.12.2018

 
Zum Ausscheiden der Vorsitzenden der CDU Deutschlands und Abgeordnete des Bundestagswahlkreises 15, Angela Merkel, erklärt der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Vorpommern-Greifswald Franz-Robert Liskow MdL:
 
 
weiter

28.11.2018

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat gestern über einen veränderten Umgang mit dem Wolf beraten und ein Positionspapier verabschiedet. Eine Veränderung des Schutzstatus‘ ist Kern der Überlegungen. Eine Anpassung des Schutzstatus‘ wird nötig, weil die Schäden durch die Wölfe erheblich zugenommen haben. Hierzu erklärt die Artenschutzpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Beate Schlupp:
weiter

26.11.2018

 
Zur Forderung der Linken Peene-Uecker-Ryck, die Produktion der Peene-Werft in Wolgast auf zivile Schiffe umzustellen, erklärt der Kreisvorsitzende der CDU Vorpommern-Greifswald und Landtagsabgeordnete Franz-Robert Liskow:
 
 
weiter

26.11.2018
 
 
 
 
 
Anlässlich der Medienberichte über Biberschäden in Völschow erklärt die Artenschutzpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Beate Schlupp:
 
 
weiter

25.11.2018
 
☝️Am heutigen #Ewigkeitssonntag, dem letzten Sonntag im Kirchenjahr, auch #Totensonntag genannt, erinnern sich Christen an die Verstorbenen und an das ewige Leben, in das sie eingegangen sind. Neben dem Totengedenken wird in vielen Gottesdiensten auch zu einem bewussteren Umgang mit der Lebenszeit ermutigt. In der Bibel steht der Begriff #Ewigkeit für die alle Zeiten umfassende Allmacht Gottes. Ihre Botschaft: Alle Zeit liegt in Gottes Hand. Während die Schöpfung und der Mensch der Endlichkeit unterliegen, regiert #Gott „von Ewigkeit zu Ewigkeit“.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Egbert Liskow bei Facebook Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 124646 Besucher