Neuigkeiten
11.12.2017, 15:57 Uhr
Egbert Liskow: Meinungsumfrage eindeutig für Ernst Moritz Arndt als Namenspatron der Universität Greifswald
In der Meinungsumfrage zum Universitätsnamen haben sich 48,66 Prozent der Teilnehmer für den Namen Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald ausgesprochen. Insgesamt haben 32,7 Prozent der 15.149 teilnahmeberechtigten Mitglieder der Universität an der Umfrage teilgenommen.
 
Foto: Egbert Liskow, MdL (l.), vor den Hörsaalen der E.-M.-Arndt-Universität in der Rubenowstraße
„Das heutige Ergebnis der Umfrage zeigt, dass viele Universitätsangehörige eindeutig hinter dem derzeitigen Namenspatron Ernst Moritz Arndt stehen. Die immer wiederkehrende Diskussion muss nun endlich ein Ende haben. Die Universität sollte sich lieber auf die wichtige Herausforderungen in Forschung, Lehre und Einwerben von Drittmitteln konzentrieren, anstatt Scheindebatten zu führen, die der Universität eher Schaden als zu nutzen. Es liegt nun an der Universitätsleitung beide Seiten der hitzigen Namensdebatte zusammenzuführen, damit dieser Namensstreit endlich ein Ende hat“, so Egbert Liskow, Greifswalder Landtagsabgeordneter, heute in Greifswald.
 
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Egbert Liskow bei Facebook Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec. | 108336 Besucher