Kommunalwahl 2019

Vorpommern – HEIMAT mit Zukunft!

Unser Landkreis, unsere Städte und Gemeinden haben sich in den vergangenen Jahren, bei allen Rückschlägen und Schwierigkeiten, gut entwickelt. Sie sind mehr als Verwaltungseinheiten – sie sind Heimat und Identifikation. Die CDU Vorpommern-Greifswald will daran anknüpfen, wobei wir darauf achten, dass sich Gemeinden, Städte und Landkreis gleichwertig weiterentwickeln. Keine Region darf dabei zurückbleiben. Zur Heimat wird ein Ort für die Menschen, wenn sie die entsprechenden Voraussetzungen zum Leben dort finden. Es gilt, alle Gemeinden wirtschaftlich stark zu machen und auch die Gemeinden, die das schon erreicht haben, nachhaltig weiterzuentwickeln. Die Breitbandversorgung, der Ausbau von Funknetzen und Infrastruktur, wie Straßen, Schulen oder Rad- und Reitwege, Mobilität zwischen Stadt und Land oder die Entwicklung der kommunalen Verwaltungen – dort werden wir mit unserer Investitions- und Modernisierungspolitik ansetzen. Unsere Orte sollen eine lebenswerte Heimat sein, egal ob für Alt oder Jung, für Frau oder Mann, für Familien oder für Alleinstehende. Christdemokratische Kommunalpolitik steht dafür, dass niemand seine Heimatregion verlassen muss, weil die Erreichbarkeit von Kindertagesstätten, von Schulen oder medizinischer Versorgung nicht gewährleistet ist. Nur gemeinsam und auf Augenhöhe kann es gelingen, Entscheidungen verantwortungsvoll, bürgernah und vor Ort mitzubestimmen. Solides Wirtschaften auf allen Ebenen ist für uns gelebte Verantwortung für diese und nachfolgende Generationen.

WIR…
  1. setzen uns für eine gleichmäßige Entwicklung von Städten, Gemeinden und Landkreis ein. 
  2. streben den Bau von Multifunktionshäusern im ländlichen Raum an, die Anlaufpunkt für öffentliche und private Dienstleistungen sein sollen.
  3. setzen uns für digitale Antragsverfahren in allen Bereichen der Kreisverwaltung ein.
  4.  fördern die weitere Gründung von Seniorenbeiräten.
  5. wollen, dass alle allgemeinbildenden Schulen im Landkreis erhalten bleiben.
  6. setzen uns für die Verbesserung der Mobilität im ländlichen Raum ein, um den Zugang zu Bildungs-, Sport-, Kultur- und medizinischen Angeboten zu verbessern und um ländliche Räume für Zuzug attraktiver zu machen.
  7. setzen uns für die Verbesserung der Jugend- und Schulsozialarbeit ein.
  8. plädieren für ein verbessertes Übergangsmanagement Schule-Beruf.
  9. wollen, dass unser Landkreis Spitzenreiter bei der Digitalisierung der Schulen wird.
  10. setzen uns für die Modernisierung der Kreisfeuerwehrzentralen und für verbesserte Angebote zur Entlastung und Unterstützung der ehrenamtlichen Einsatzkräfte ein.
  11. wollen einen Innovationspreis für Unternehmen im Landkreis einführen, um mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung für die Stärken unseres Wirtschaftsstandortes zu schaffen.
  12.  setzen uns für eine Bäderregelung ein, die den Anforderungen der Tourismusstandorte gerecht wird.
  13.  wollen, dass die Naturparks Flusslandschaft Peenetal und Am Stettiner Haff künftig einen Schwerpunkt der sanften touristischen Erschließung bilden.
  14. setzen uns für den Ausbau touristischer Rad- und Reitwege, sowie für den kreisweiten Ausbau von Fahrradausleihstationen und ein E-Bike-Ladenetz ein.
  15.  setzen uns für die deutliche Ausweitung von Blühstreifen und Streuobstwiesen ein.
  16.  treten für ein flächendeckendes Wolfsmonitoring und für die Regulation der Bestände ein.
  17. werden dafür sorgen, dass der Schwerpunkt der Investitionen in den nächsten Jahren auf dem Kreisstraßennetz liegt.
  18. setzen uns für den zügigen Ausbau der Breitband- und Mobilfunkversorgung im ländlichen Raum ein.
  19. plädieren für freies W-LAN an allen öffentlichen Gebäuden des Landkreises.
  20.  stehen für ein leistungsstarkes Kreiskrankenhaus Wolgast, wobei der Rückkauf kein Tabu sein darf.

Unser Wahlprogramm zur Kommunalwahl können Sie hier runterladen

Wahlbereich 1 - Hansestadt Greifswald

Wahlbereich 2 - Hansestadt Greifswald

Wahlbereich 3 - Hansestadt Greifswald

Wahlbereich 4 - Amt Landhagen, Amt Peenetal/Loitz, Amt Jarmen­Tutow

Wahlbereich 5 - Amt Lubmin / Amt Züssow

Wahlbereich 6 - Amt Am Peenestrom, Amt Usedom­-Nord

Wahlbereich 7 - Gemeinde Ostseebad Heringsdorf, Amt Usedom­-Süd

Wahlbereich 8 - Hansestadt Anklam, Amt Anklam­-Land

Wahlbereich 9 - Stadt Seebad Ueckermünde, Amt Am Stettiner Haff

Wahlbereich 10 - Amt Torgelow­-Ferdinandshof, Stadt Pasewalk

Wahlbereich 11 - Amt Uecker-­Randow-­Tal, Amt Löcknitz-­Penkun, Stadt Strasburg

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right