Aktuelles Pressemitteilung

Franz-Robert Liskow: Steuererhöhung auf Fleisch ist der falsche Weg!

Mit großer Verwunderung hat der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Vorpommern-Greifswald und Landtagsabgeordnete, Franz-Robert Liskow, die aktuellen Rufe nach einer Mehrwertsteuererhöhung auf Fleisch zur Kenntnis genommen:

„Das Sommerloch treibt mal wieder tolle Blüten. Diese Woche wollen Grüne und SPD also eine Steuererhöhung auf Fleisch! Ein bewusster Umgang mit dem Fleischkonsum ist richtig. Ich bin auch dafür, dass unsere Landwirte für hohe Qualität mehr verdienen sollten, allerdings nicht der Staat durch eine höhere Steuer. Durch diese Idee werden nur die Bürgerinnen und Bürger belastet und keinem Landwirt wirklich geholfen.
Durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch werden am Ende nur die vielen Discounter die Erzeugerpreise noch weiter nach unten drücken, damit die Kunden am Ende weiterhin ihre Produkte preiswert erwerben können. Wäre es nicht viel wichtiger, dass wir in dieser Republik darüber nachdenken, wie wir die Bürgerinnen und Bürger entlasten! Früher hieß es mal, dass wir mehr Netto vom Brutto wollen. Dafür müssen endlich Steuern und Abgaben sinken – vor allem Entlastung statt Belastung für den ländlichen Raum. Dafür lohnt es sich zu streiten und zu kämpfen, statt für unsinnige Belastungen und Gängelungen der Menschen, die niemand braucht“, so Franz-Robert Liskow.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.